Gebrannte Mandeln Rezept

gebrannte Mandeln
© Bild von Leo_65 auf Pixabay

Noch 2 Tage bis Weihnachten… auf dem Weihnachtsmarkt sind gebrannte Mandeln ganz schön teuer geworden, warum macht ihr sie also nicht einfach selbst? Ein tolles Last Minute Geschenk sind sie auch.

Das braucht ihr für gebrannte Mandeln

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 Teelöffel Zimt

So geht ihr vor

Gebt beide Zuckersorten und den Zimt in eine Edelstahlpfanne, vermischt alles etwas und schüttet dann Wasser dazu. Lasst euer Zuckerwasser aufkochen, ohne dass ihr darin herumrührt.

Sobald es kocht, gebt ihr eure Mandeln dazu und kocht das Gemisch unter Rühren so lange, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dann schaltet ihr euren Herd herunter und rührt dabei weiter. Wenn der Zucker schmilzt und eure Mandeln glänzen, nehmt ihr die Pfanne vom Herd und schüttet den Inhalt auf ein Backblech. Zieht die Mandeln mit einer Gabel auseinander, damit sie beim Erkalten nicht zusammenkleben. Nach dem Abkühlen könnt ihr auch schon gebrannte Mandeln naschen oder in einer hübschen Verpackung verschenken.

#UnterWeihnachtlicherFlagge

Lasst uns doch unter unserem Weihnachtshashtag an euren Werken teilhaben oder ladet eigene Familienrezepte hoch. Und vergesst nicht, die anderen Türchen zu öffnen.

gastautor banner
Ferienabenteuer