Kinderkompass > Besondere Momente ahoi > #UnterWeihnachtlicherFlagge > Glutenfreie Erdnussbutter Plätzchen Rezept

Glutenfreie Erdnussbutter Plätzchen Rezept

Erdnussbutter Plätzchen
© Bild von Benny1900 auf Pixabay

Noch 5 Tage bis Weihnachten… müssen sich Teile eurer Familie glutenfrei ernähren? Mit diesen Erdnussbutter Plätzchen könnt ihr ihnen eine leckere Freude nicht nur an Heiligabend bereiten.

Das braucht ihr für die glutenfreien Erdnussbutter Plätzchen

  • 225 g brauner Zucker
  • 225 g ungesalzene Erdnussbutter
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

So geht ihr vor

Heizt euren Backofen auf 150°C Umluft auf. Gebt die Erdnussbutter, das Ei, Salz und Zucker in eine Schüssel und verrührt alles gründlich mit dem Schneebesen eures Handrührgerätes. Dann mischt ihr noch das Backpulver unter und formt kleine Kugeln aus dem Teig.

Die Kugeln legt ihr mit Abstand zueinander auf ein Backblech und drückt sie etwas flacher. Je nach Backofen müssen eure Plätzchen knapp 10 min backen und danach gut auskühlen. Wenn sie kalt sind, könnt ihr auch schon glutenfreie Plätzchen naschen oder in einer Plätzchendose verwahren.

#UnterWeihnachtlicherFlagge

Lasst uns doch unter unserem Weihnachtshashtag an euren Werken teilhaben oder ladet eigene Familienrezepte hoch. Und vergesst nicht, die anderen Türchen zu öffnen.

gastautor banner
Ferienabenteuer